dieter janecek profilbild

AUSSCHÜSSE UND GREMIEN

Seit 2013 setzte ich mich als Bundestagsabgeordneter für eine konsequente ökologische Transformation der Wirtschaft und eine am Gemeinwohl und an Nachhaltigkeit orientierte Digitalisierungspolitik ein. Für die Umwelt, für die Menschen!

Dieter Janecek

_________________________________________________________________

〈〉

Obmann der Bundestagsfraktion von Bündnis90/DieGrünen im Ausschuss Digitale Agenda

〈〉

Der Ausschuss Digitale Agenda beschäftigt sich mit einer großen Anzahl an unterschiedlichen Themen auf den Gebieten der Digitalisierung und Netzpolitik. In dem Gremium werden unterschiedlichste Aspekte der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft aus interdisziplinärer Sicht diskutiert und erörtert. Zudem erarbeitet der Ausschuss Digitale Agenda Leitlinien und Handlungsempfehlungen für den digitalen Wandel Deutschlands. 

〈〉

Obmann der Bundestagsfraktion von Bündnis90/DieGrünen im Ausschuss für Wirtschaft und Energie

〈〉

Der Ausschusses für Wirtschaft und Energie bearbeitet nahezu identisch die Themenbereiche, die in der Zuständigkeit des gleichnamigen Ministeriums liegen. Arbeitsschwerpunkte sind die Energiewende und die damit verbundenen Herausforderungen rund um den Klimaschutzes. Außerdem behandelt der Ausschuss die Themen Energieeinsparung, Neuregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), Netzausbau und Energieeffizienz sowie alle Bereiche der Technologie-, Industrie- und Mittelstandspolitik und die Themen EU-Binnenmarkt, Außenwirtschaft und globaler Wettbewerb. 

〈〉

Mitglied in der Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz

〈〉

Die Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz: Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale, beschäftigt sich mit den aktuellen Entwicklungen, Auswirkungen sowie Einsatzgebieten von Künstlicher Intelligenz. Sie besteht zu gleichen Teilen aus Mitgliedern des Deutschen Bundestages und externen Experten & Expertinnen aus Forschung, Wirtschaft sowie Zivilgesellschaft. Das Gremium untersucht die ökonomischen, gesellschaftlichen und ethischen Fragestellungen in Bezug auf Künstliche Intelligenz und deren Einfluss auf unser (Zusammen-) Leben, auf Gesellschaft, Staat und Wirtschaft.

〈〉

Sprecher für Industriepolitik und Digitale Wirtschaft der Bundestagsfraktion von Bündnis90/DieGrünen

〈〉

Seit 2013 setzte ich mich als Bundestagsabgeordneter für eine Politik ein, die Ökologie, Wirtschaft und Digitalisierung zusammendenkt. Die ökologische Transformation der Wirtschaft konsequent voranzutreiben und die digitale Transformation ökologisch und sozial zu gestalten – gerade in der Industriepolitik -, wird mein großer Arbeitsschwerpunkt in den kommenden Jahren sein. Ich freue deshalb sehr darüber, dass die grüne Bundestagsfraktion mich zu Ihrem Sprecher für Industriepolitik und Digitale Wirtschaft ernannt hat. Als grüne Bundestagsfraktion sind wir wirtschaftspolitisch stark aufgestellt: mit Katharina Dröge als Sprecherin für Wirtschaftspolitik, mit Claudia Müller als Sprecherin für Mittelstandspolitik und mit Danyal Bayaz, dem Startup-Beauftragten der Fraktion, der die Leitung des Wirtschaftsbeirats übernimmt.