• 12.01.2018, Digitalisierung

    Digitalpolitik – GroKo-Sondierungen bleiben selbst hinter den niedrigen Erwartungen zurück

    Das Minimalsammelsurium an digitalpolitischen Vorschlägen im Sondierungspapier ist das Gegenteil des von CDU/CSU und SPD proklamierten „Aufbruchs“. Es ist weder ein kohärentes Gesamtkonzept oder eine Digitalstrategie erkennbar, noch Vorschläge dazu, die Arbeitsstrukturen des Bundes aus der Erfahrung der letzten vier Jahre heraus so anzupassen, dass man überhaupt sinnvoll arbeiten kann.
  • 10.01.2018, Team

    Neues Team für die 19. Wahlperiode

    Das neue Team von Dieter Janecek ist jetzt komplett. Zukünftig leitet Thomas von Sarnowski das Wahlkreisbüro, Sophie Harper und Marcel Rohrlack unterstützen ihn. Thomas arbeitete zuletzt im bayerischen Landtag, im Büro von Vizepräsidentin Ulrike Gote. Seit Gründung des Bezirksverbands Oberbayern war er zudem Bezirksgeschäftsführer und wird dies auch bleiben. Sophie ist Sprecherin der Grünen Jugend Oberbayern, Marcel war lange bei der Grünen Jugend München sowie Bayern engagiert. Alexander König, der die letzten vier Jahre das Wahlkreisbüro von Dieter geleitet hat, ist zur neuen Legislaturperiode als wissenschaftlicher Mitarbeiter nach Berlin gewechselt. Helga Mandl (Südostbayern) und Patrick Friedl (Unterfranken) bleiben Dieters Team ebenso erhalten wie Regina Burghart und Elsa Showmali (beide Berlin).
  • 19.12.2017, Wirtschaftspolitik

    Green Digital Deal

    Als Grüne sind wir überzeugt, dass wir – auch und gerade mit Hilfe von Wissenschaft und Technologie – die Welt positiv gestalten können. Dass uns technische und soziale Innovationen, die Digitalisierung helfen, die Herausforderungen, vor denen wir stehen, zu meistern – dass es uns möglich sein wird, im 21. Jahrhundert Wohlstand zu erwirtschaften und gleichzeitig unsere Wirtschaft zu ökologisch modernisieren, den Verlust an Artenvielfalt einzudämmen, die Übernutzung der Meere zu beenden.
  • 14.12.2017, Digitalisierung

    Einfach machen! Sieht so die digitale Hochschule der Zukunft aus?

    Wann, wenn nicht jetzt? Ganz neue Wege in Ausbildung und Studium geht die Code University in Berlin, die erst vor einigen Monaten mit einen ersten Studierendenjahrgang an den Start gegangen ist. Zusammen mit meinen Bundestagskolleg*innen Kerstin Andreae, Anna Christmann und Kai Gehring war ich heute bei dieser spannenden neuen Hochschule zu Besuch.
  • 30.11.2017, Meine Themen

    Alltag is back - Was man als Bundestagsabgeordneter derzeit so macht

    Vieles ist noch unklar im politischen Berlin. Die Zeichen stehen derzeit auf Große Koalition, der Weg dahin scheint aber lange zu sein. Die lange Phase bis zur Regierungsbildung heißt auch, dass für uns Abgeordneten die Arbeit etwas anders aussieht als gewöhnlich. Das heißt aber nicht, dass nicht langsam der Alltag ins Abgeordnetenleben zurückkehrt - mit Besuchergruppen, chinesischen Delegationen, Podien zu Digitalisierung und Share Economy uvm.
  • 10.11.2017, Energiewende

    Die energiepolitische Lebenslüge der FDP

    Marco Buschmann, Geschäftsführer der neuen FDP-Bundestagsfraktion schreibt in der aktuellen Ausgabe der ZEIT darüber, wie ein Jamaika-Bündnis Sinn ergeben könnte. Das ist erst mal gut! Drei Punkte nennt Buschmann als Lebenslügen, mit denen ein Jamaika-Bündnis aufräumen müsse. Beim Thema Bildung und Einwanderung klingt das anschlussfähig, beim Thema Energie hängt die FDP selbst einer Lebenslüge an.