Schlagwort: IT-Sicherheit

  • 07.03.2018

    Kundenmanagement goes Cloud

    Vom neuen Executive Briefing Center von Salesforce in München aus hat man nicht nur einen schönen Ausblick von den unzähligen Schienensträngen am Hauptbahnhof bis zu den Alpen, man hat auch einen guten Blick auf die neuen Entwicklungen im Kundenmanagement. Täglich haben wir unbemerkt mit Produkten von Salesforce zu tun, denn viele Firmen wickeln ihren Kundenkontakt mit dieser Software ab ...
  • 06.03.2018

    Eine Art Cyber-Krieg wäre nicht zu gewinnen

    Letzte Woche wurde bekannt, dass es Hackern gelungen ist in das IT-Netz der Bundesregierung einzudringen. Dabei musste die Regierung bereits im Jahr 2016 einräumen, dass es Nachholbedarf bezüglich einer wirksamen IT-Sicherheitsstruktur gebe - augenscheinlich ohne wirksame Konsequenzen zu ziehen.
  • 02.02.2017

    Werden Fake News die nächsten Wahlen bestimmen? - Fachgespräch im ADA

    Werden Fake News die kommenden Bundestagswahlen bestimmen? Wird die öffentliche Meinung im Netz nicht mehr erkennbar, weil Social Bots Stimmungen überzeichnen und angebliche Mehrheitsmeinungen konstruieren? Letzte Woche haben wir Sachverständige zum Thema „Fake News, Social Bots, Hacks und Co. – Manipulationsversuche demokratischer Willensbildungsprozesse im Netz“ in den Ausschuss für Digitale Agenda eingeladen.
  • 06.05.2015

    EU-Strategie für einen digitalen Binnenmarkt

    Die heute von Andrus Ansip, zuständiger Vizepräsident der Kommission für den digitalen Binnenmarkt, und Günther Oettinger, EU-Kommissar für digitale Wirtschaft und Gesellschaft, vorgestellte EU-Strategie für einen digitalen Binnenmarkt soll Europa zum führenden Player auf dem globalen Feld des Internets machen. Die EU-Kommissare geben damit zugleich zu, dass Europa in Bezug auf Digitalisierung derzeit hinterherhinkt und seine wirtschaftlichen wie gesellschaftlichen Potenziale hier bei Weitem nicht ausschöpft. Von einem digitalen Binnenmarkt sind wir noch weit entfernt: unterschiedliche gesetzliche Regelungen und die Aufrechterhaltung von Nationalgrenzen bei der Nutzung digitaler Dienste bremsen die europäische Digitalwirtschaft aus.
  • 14.04.2015

    Gastkommentar in DIE WELT: "Auch IT muss Öko sein"

    Droht Deutschland die digitale Wende zu verschlafen? Auf den ersten Blick klingt dieses Szenario angesichts der wirtschaftlichen Stärke Deutschlands übertrieben. Doch sollte der Niedergang der einst stolzen deutschen Elektronikindustrie mit Firmen wie Telefunken, Nordmende oder AEG durchaus eine Mahnung sein. Nichts ist in Stein gemeißelt, weder Wohlstand noch Technologieführerschaft. Doch wäre dann nicht nur der deutsche Wirtschaftsstandort mitsamt seiner Arbeitsplätze der Verlierer. Wir würden auch die große Chance vergeben, unsere Wirtschaft ökologisch zu modernisieren – denn dabei kann die Digitalisierung eine entscheidende Rolle spielen.
  • 20.03.2015

    Rede zum IT-Sicherheitsgesetz

    Meine Rede zur ersten Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme.
  • 20.03.2015

    Phoenix-Interview zu IT-Sicherheitsgesetz

    Heute morgen, kurz vor der Plenumsdebatte zum IT-Sicherheitsgesetz, sprach ich zusammen mit Lars Klingbeil (SPD, Netzpolitischer Sprecher) mit Phoenix zum Thema. Meine Hauptkritik: die unklare Rolle des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).
  • 18.02.2015

    IT-Sicherheit: Unternehmen brauchen wirksamen Schutz durch Verschlüsselung

    Auf weltweit über 500 Rechnern haben Sicherheitsexperten mutmaßliche NSA- Schadsoftware entdeckt, auch die Telekommunikationsinfrastruktur in Deutschland ist betroffen. Während die Bundesregierung offen gegen die Verschlüsselung agitiert, ist der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) alarmiert und fordert zum wiederholten Male den konsequenten Einsatz von Verschlüsselungstechnik, um Unternehmen vor Wirtschaftsspionage zu schützen.
  • 23.05.2014

    "Mut zur Debatte" - Netzpolitischer Round Table bei VITAKO AKTUELL

    E-Government, IT-Sicherheit, Medienkompetenz, Datenschutz und mehr – die Liste netzpolitisch relevanter Themen ist lang. Vitako hat Mitglieder des Ausschusses für Digitale Agenda (ADA) und des FDP-Bundesvorstands zu einem Gespräch über Zweck und Verständnis ihrer Arbeit eingeladen. „ Die Post-Snowden-Ära ist für mich eine Post-Naivitäts-Ära ...