Benefizkonzert mit Jamaram, Janecek & Bause

21. September im Backstage

08.09.2017

Wir wollen Danke sagen! Tausende Münchnerinnen und Münchner haben mit angepackt, um die zahlreichen Geflüchteten, die vor zwei Jahren am Münchner Hauptbahnhof angekommen sind, zu versorgen. Unzählige Ehrenamtliche engagieren sich seitdem in der Betreuung und Integration der Menschen, die zu uns kamen. Danke an alle Ehrenamtlichen, die in den letzten Jahren Großartiges geleistet haben!

Mit einem Spendenkonzert mit der wunderbaren Münchner Band Jamaram wollen wir auch einen praktischen Beitrag leisten, um die Integration von Geflüchteten zu unterstützen - mit hoffentlich mehreren Tausend Euro Einnahmen.Und wir wollen ein klares Signal aussenden, gerade vor der Bundestagswahl: Menschen, die vor Krieg und Gewalt zu uns geflüchtet sind, sehen wir als Menschen an, nicht als Gefahr!


Einlass ab 19.30 Uhr
Kurze (politische Begrüßung) ab ca. 20.45 Uhr
Konzert ab 21.00 Uhr.

Als grüne Bundestagskandidaten sind Margarete Bause und Dieter Janecek vor Ort, zusammen mit vielen Münchner Grünen. Ihr könnt uns ansprechen, wenn Ihr Fragen zur Wahl und zur Politik allgemein habt. Wir werden auch mit einem Infostand vor Ort sein, im Eingangsbereich. Auch ArrivalAid wird sich am Infostand präsentieren: Wenn Ihr Euch in der Integrationsbegleitung engagieren wollt, erfahrt Ihr dort mehr. Und wenn Ihr nur zum Feiern kommt und den Abend eher politikfrei halten wollt, seid Ihr uns genauso herzlich willkommen.

Karten erhaltet Ihr an der auf www.backstageticket.eu oder der Abendkasse für 12 Euro. Davon gehen 10,45 Euro an Flüchtlingshilfsorganisationen wie Arrival Aid. (1,55 Euro fallen als Ticketgebühr an).

Schlagwörter zum Artikel: