Bündnis 90/Die Grünen Bundestagsfraktion - Antrag "Künstliche Intelligenz: Auf Grundlage europäischer Werte entwickeln und zum Wohl von Gesellschaft und Umwelt gestalten

Künstliche Intelligenz: Bundesregierung präsentiert eher Stoffsammlung als Strategie Pressemitteilung von Dr. Anna Christmann und Dieter Janecek

Wie schon vor vier Jahren bei der Digitalen Agenda legt die Regierung eher eine Stoffsammlung als eine Strategie vor. Konkrete Ziele und Jahreszahlen, bis wann welche Ziele erreicht werden sollen, finden sich selten im Text, dafür viele Absichtserklärungen und Prüfaufträge.
Steigende Energieverbräuche und Rebound-Effekte werden immer angesprochen, aber es mangelt an einer klaren Green-IT-Strategie. Es fehlt auch eine Stiftung für gemeinwohlorientierte digitale Innovationen mit Schwerpunkt Künstliche Intelligenz und eine strategische Ausrichtung auf dezentrale KI-Anwendungen.

Auf nach Berlin – Rück- und Ausblick

Zwei Bundespresseamtsfahrten nach Berlin stehen im kommenden Herbst noch an, und zwar vom 4.-7. Oktober sowie vom 15.-18. November. Während die Novemberfahrt schon komplett ausgebucht ist, sind für den Termin …

Amtszeitbegrenzung als Chance

Zu viel und zu lange Macht macht satt und träge, das zeigt die Geschichte. Bei allen Verdiensten der Bundeskanzlerin: Nach bald 10 Jahren im Amt wäre es doch ein guter …