KI made in Europe!? – Öffentlichkeitsbeteiligung zum KI-Positionspapier gestartet

Künstliche Intelligenz ist eine Schlüsseltechnologie, die große Chancen für die Bewältigung der Herausforderungen unserer Zeit bietet. Es ist unsere gesellschaftliche Verantwortung, dass wir sie zu einem Mittel demokratischer Gesellschaften machen, in denen das Beste aus der Technologie für soziale, nachhaltige und friedliche Zwecke herausgeholt wird. Dafür müssen wir KI selbst gestalten – und nicht anderen das Feld überlassen.

Mit dem Entwurf eines Positionspapiers legen wir konkrete Handlungsvorschläge für verschiedene Politikbereiche vor, in denen wir dringenden Handlungsbedarf sehen und dort auf bestehenden Stärken aufbauen.

Hierzu haben wir nun eine Öffentlichkeitsbeteiligung gestartet. In der Zeit von 28. Januar bis 10. Februar habt Ihr / haben Sie Gelegenheit, den Entwurf des Positionspapiers Künstliche Intelligenz der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen zu kommentieren. Wir prüfen alle Korrekturvorschläge, Ergänzungen und inhaltliche Hinweise und entscheiden dann, ob wir sie komplett oder in Teilen berücksichtigen und in die finale Fassung des Papiers einarbeiten.

Weitere Informationen sind hier zu finden.