Dezentrale Datenpools – Europas Chance in der Plattformökonomie

Danyal Bayaz und Dieter Janecek, Dezentrale DatenpoolsDr. Danyal Bayaz und ich haben uns Gedanken darüber gemacht, wie ein grüner Ansatz in der Datenökonomie aussehen kann. Die Idee: dezentrale Datenpools mit neutralen Intermediären als Treuhänder*innen.

Für uns ist klar, dass Deutschland und Europa große Chancen in der digitalen Ökonomie, insbesondere bei der Digitalisierung der Industrie haben. Aber wir müssen es Unternehmen ermöglichen, Daten zu teilen – ohne Zwang, mit klaren Regeln.

Wir sehen auch, dass der Staat selbst in der Pflicht ist, mit gutem Beispiel voran zu gehen: Der Staat muss endlich seinen umfangreichen Datenschatz zur Verfügung zu stellen und somit als Katalysator für Datenpools fungieren.

Unser gemeinsames Impulspapier zu dezentralen Datenpools in voller Länge können Sie hier herunterladen:

IMPULSPAPIER DEZENTRALE DATENPOOLS