AI made in Europe. Ecological, fair, inclusive Fachgespräch mit Cédric Villani und Prof. Bernhard Schölkopf

Es ist schon eine besondere Ehre, wenn ein mit der Fields-Medaille geehrter Mathematiker und ein mit dem Leibniz-Preis ausgezeichneter Informatiker zu Gast bei einem Fachgespräch der grünen Bundestagsfraktion sind. Deshalb war es eine besondere Freude, dass wir gestern mit Cédric Villani und Prof. Bernhard Schölkopf darüber diskutieren konnten, wie wir Künstliche Intelligenz in Europa ökologisch, fair und inklusiv gestalten können.

Wer die gestrige Veranstaltung verpasst hat, findet hier die Video-Aufzeichnung. Wer die wichtigsten Punkte der Veranstaltung kurz nachlesen möchte, wird hier fündig:

Wie KI gemeinsam europäisch gestaltet werden kann, wie wir mit den ökologischen Chancen und Risiken von KI umgehen können und wie wir Algorithmen nützen können, um Diskriminierung zu bekämpfen anstatt sie zu verstärken, damit befasst sich auch der Antrag “Künstliche Intelligenz – Auf Grundlage europäischer Werte entwickeln und zum Wohl von Gesellschaft und Umwelt gestalten” (Drucksache 19/5667, 09.11.2018).