Grüne in Bayern unterstützen Forderung zur emissionsfreien Mobilität ab 2030 Antrag auf dem Landesparteitag mit kleinen Änderungen angenommen

Am vergangenen Wochenende fand der Landesparteitag der Bayerischen Grünein Schweinfurt statt. Mein Antrag zur emissionsfreien Mobilität ab 2030 wurde mit einer kleinen Änderung und großer Mehrheit angenommen.

Zentrale Forderungen sind u.a.:

  • Ab 2030 nur noch Zulassung emissionsfreier Fahrzeuge
  • Prioritäre Umstellung von Fahrzeugen im Dauereinsatz (Taxis, Lieferwägen etc.) auf emissionsfreie Antriebe
  • Schnelle Umstellung des Fuhrparks der Bundesregierung und der bayerischen Staatsregierung auf emissionsfreie Antriebe
  • Förderung von Carsharing, auch und vor allem im ländlichen Raum
  • Ausbau der Fahrradinfrastruktur, inklusive Ausbau von Leihfahrradsystemen und Ausbau der Infrastruktur für E-Bikes
  • Elektrifizierung wichtiger Bahnstrecken und Förderung emissionsfreier Antriebe auf nicht-elektrifzierten Bahnstrecken
  • Umwandlung der Kfz-Steuer in eine CO2abhängige Kfz-Zulassungssteuer
  • Ergänzt wurde der Antrag von den bayerischen Delegierten um die Mobilitätsgarantie für Bayern.

Zum beschlossenen Antrag