Bayerntour – von der Digitalwirtschaft bis zur Cannabislegalisierung: UPDATE

Diese Woche stehen eine Reihe von Terminen in Bayern, vor allem in Franken, an (Bericht zur Frankentour #1). Wegen der geplanten Sondersitzung des Deutschen Bundestages zum dritten Hilfspaket für Griechenland am Freitag und der vorausgehenden außerplanmäßigen Fraktionssitzung am Donnerstag müssen die Termine für beide Tage leider verschoben werden. Die geplante Abendveranstaltung am 16. Juli übernimmt dankenswerterweise die unterfränkische Landtagsabgeordnete Kerstin Celina. Hier die aktualisierte Terminübersicht:

Dienstag, 14. Juli – Lichtenfels und Bamberg

Geplant sind mehrere Termine mit Unternehmen der Digitalwirtschaft, unter anderem einem führenden Hersteller im Bereich 3D-Druckverfahren, und dem IT-Cluster Oberfranken. Außerdem treffe ich mich mit Forscherinnen und Forschern aus Bereich Digitalisierung und Innovationsforschung der Universität Bamberg.

Mittwoch, 15. Juli – Regensburg

Auch in Regensburg steht das Thema digitale Gesellschaft und digitale Wirtschaft auf der Agenda, unter anderem ein Besuch bei Binary Kitchen. Der Verein fördert die digitale Bildung und führt u.a. öffentliche Veranstaltungen zur digitalen Gesellschaft, zu Computersicherheit, dem kreativen Umgang mit neuen Technologien und deren Anwendungen.

Die für Donnerstag und Freitag geplanten Termine müssen wegen der Sondersitzung des Bundestages zu Griechenland leider abgesagt werden.

Die geplante Diskussionsveranstaltung zum Cannabiskontrollgesetz findet trotzdem statt. Kerstin Celina, MdL wird die Vertretung übernehmen.