Weihnachtssong 2014 – mit Besuchergruppe auf der Kuppel

Von Sonntag bis Mittwoch war eine 50-köpfige Besucher*gruppe aus Bayern zu Besuch in der Bundeshauptstadt. Grüne Basismitglieder, Studierende, interessierte Bürgerinnen und Bürger, zwischen 18 und 70 Jahren, aus München, dem Oberland, aus Ostbayern, aus Nürnberg, Würzburg, Schweinfurt und Umgebung – eine bunte, lebhafte, diskussionsfreudige Gruppe. Die weiteste Anreise hatte ein grüner Veteran, der inzwischen in Ungarn lebt.

Auf dem Programm standen unter anderem das Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, die Böll-Stiftung. Für viele bewegend: der Besuch in der Stasiopfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen.

Am letzten Besuchstag stand dann noch der Bundestagsbesuch an – das übliche Programm: Eine Stunde Plenumsbesuch (Befragung der Bundesregierung – Thema Gesundheitspräventionsgesetz) plus MdB-Gespräch. Nicht ganz so üblich dann der letzte Programmpunkt vor der Rückreise: gemeinsames Singen auf der Kuppel. Das Team war natürlich – wie im Vorjahr – auch wieder mit dabei.