Aufbruch in die Grüne Ökonomie – Thesen für zukunftsfähiges Wirtschaften

Es ist Zeit, dass sich was dreht! Gerhard Schick und Dieter Janecek werben in einem gemeinsamen Thesenpapier dafür, die doppelte Entkopplung von Wirtschaftswachstum und Ressourcenverbrauch zum zentralen Projekt gemeinsamer Diskussionen und neuer Denkanstöße zu etablieren. Technologische und soziale Innovationen müssen konsequent zusammen gedacht werden.

Beide plädieren für eine neue Wohlstandspolitik auf der Basis eines fairen Marktes, die unsere Art des Wirtschaftens innerhalb der Tragfähigkeitsgrenzen unserer Erde organisiert.

Zum Download: