Arbeitsfrühstück mit American Chamber of Commerce Gedankenaustausch zum geplanten Freihandelsabkommen (TTIP)


Heute morgen war ich zu Gast bei der American Chamber of Commerce in Germany e.V. und habe mich mit einer kleinen Delegation der AmCham-Mitglieder zum geplanten Freihandelsabkommen TTIP ausgetauscht. Unter anderem haben wir über meine Überlegungen zum Neustart für TIPP mit einer grünen Agenda für den Freihandeldiskutiert.

Mein Positionspapier dazu ist auch in der Hufftington Post erschienen und liegt bei der Böll Stiftung auch auf Englisch vor.