Solidarische Gesellschaft, ökologischer Fortschritt, humane Flüchtlingspolitik – welche Chancen hat progressive Politik?

05.12.2016

2017 muss die Große Koalition abgelöst werden. Am heutigen Montag diskutiere ich gemeinsam mit Nicole Gohlke, MdB (Die Linke) und Bernhard Goodwin, Bundestagskandidat für München-West/Mitte (SPD) darüber, ob eine rot-grün-rote Zusammenarbeit eine denkbare Alternative sein kann.

Viele Ereignisse der letzten Wochen und Monate haben uns unter Schock gesetzt: Brexit, Trump und der Vormarsch der Rechtspopulisten. Gleichzeitig erreichen uns täglich Bilder eines brutalen Bürgerkriegs in Syrien. Der Klimawandel schreitet weiter voran, ein Temperaturrekord jagt den nächsten. Schon heute zwingt das Klima Menschen in vielen Regionen der Welt zur Flucht. Höchste Zeit für einen Kurswechsel in der Bundespolitik. Aber wären SPD, Grüne und Linke als mögliche Koalitionspartner auf Bundesebene in der Lage, einen Politikwechsel einzuleiten? Oder sind die Gegensätze doch zu groß sind? Diskutiert mit! Montagabend (5.12. - 19.00) im Neuraum in der Arnulfstraße.

Wo Gemeinsames, wo Trennendes liegt, darüber haben wir vor gut zwei Jahren schon mal gesprochen im Wahlkreis. Zu Gast im Jahr 2014 war der damalige Sprecher der Grünen Jugend, Felix Banaszak. Mehr zur damaligen Verstaltung ist hier nachzulesen.